Corona-Regeln

auf unserem Sportgelände

Warum werden die Regeln nochmal geändert? 

 

Wir haben die Corona Pandemie bis jetzt dank aller gut organisiert und gemeistert. Viele von uns halten die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln konsequent ein. Bisher hat das Ordnungsamt die Einhaltung der Regeln und Umsetzung der Maßnahmen beim MTV noch nicht überprüft.

Aber die kritische Phase mit mehr Präsenz der Mitglieder und Gäste im Zusammenhang mit dem startenden Fußball-Punktspielbetrieb sowie mehr Aufenthalt in geschlossenen Räumen kommt erst noch. Wir beobachten eine zunehmende Gleichgültigkeit und Ignoranz in Bezug auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Es gibt wieder mehr Umarmungen, Küsschen hier Küsschen da und zu geringen Abstand! Die Sportanlage ist inzwischen wieder mit deutlich mehr Personen gefüllt, als noch im Frühjahr und zu Beginn des Sommers. Am Sonntag, dem 12.9., werden auf der Anlage drei Fußball-Heimspiele stattfinden, gleichzeitig werden auf der Tennisanlage drei Heimspiele ausgetragen, und unsere Petanque-Abteilung hat ihren Trainingstag.

Diese Entwicklung der Gesamtsituation bereitet uns Sorgen. Bis jetzt haben wir alles gut überstanden, und so soll es auch bleiben. Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Mitglieder, Zuschauern und Gästen wahrzunehmen. Wir wollen auch weiterhin die Fortführung unseres Spielbetriebs nicht gefährden. Die Verschärfung der Regeln zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung trägt diesem Umstand Rechnung.

Der Vorstand hat in der Vorstandssitzung am Montag 07.09 beschlossen, dass wir die Maskenpflicht ausweiten sowie es auch schon in der Schule, auf dem Schulhof und in der Turnhalle der Grundschule Engelbostel praktiziert wird.

  • Beim Betreten des Geländes am Stadtweg 43 muss jetzt eine Maske getragen werden – in unserem Gebäude, Gaststätte, Toiletten besteht  die Maskenpflicht schon länger.
  • Sportler müssen beim Sport keine Masken tragen und auch das Grünflächenteam, Bürokräfte in ihren Arbeitszeiten nicht.
  • Alle Zuschauer müssen Masken tragen und können sie bei einem Sitzplatz / Tribüne dann abnehmen – gilt für alle Sportler Fußball, Tennis, Handball, Petanque, Volleyball etc. Dieses gilt auch für Eltern, die nur mal kurz ihre Kinder abholen.
  • ALLE Abteilungen müssen bitte für jede Veranstaltung, ob Training, Testspiel, Punktspiel die Listen siehe Anhang oder ähnliche Listen, führen – dh. die Teilnehmer und auch die Zuschauer aufschreiben lassen – tut uns leid, das wir diesen bürokratischen Weg gehen müssen, aber so sind die Corona Vorschriften.

Corona Nachweis-Liste herunterladen

Die bisher geltenden Regeln gelten natürlich weiterhin:

  • Ab dem 14.07 können wieder die Umkleiden und Duschen benutzt werden allerdings mit den Abstands- und Hygieneregeln und IMMER nach dem Benutzen desinfizieren ( besonders die Türgriffe, Duschknöpfe etc. ) und bis 01.08.20 nur für die Erwachsenen danach auch für die Jugend!
  • Bei den Herren Kabinen sind 6 Herren in der Kabine und 4 in der Dusche zulässig.
  • Bei den Damen Umkleiden sind 4 Damen in der Kabine und 2 in der Dusche zulässig.
  • Die Eltern dürfen als Zuschauer, Abholer wieder auf die Anlage, aber auch mit Abstand ! – und es muss von dem TRAINER dokumentiert werden – Name und Telefonnummer
  • Der MTV Bus ist für alle nutzbar – aber hier bitte mit Maskenpflicht und den Bus nach der Fahrt desinfizieren!
  • Auch Fußball, Handball, Volleyball Testspiele sind ab sofort erlaubt – aber hier dürfen es nicht mehr als 30 Sportler sein und alle müssen ihre Kontaktdaten abgeben. – Liste bitte im Büro oder Ordner ablegen.