Die Tischtennis-Jugend beim MTV

Wir legen großen Wert auf gute Jugendarbeit. Fast die Hälfte der Mitglieder der Tischtennis-Abteilung sind Kinder und Jugendliche. Jugendtraining findet immer am Mittwoch von 18-20 Uhr und am Freitag von 17-20 Uhr statt.

In der Saison 2020/21 nehmen wir mit vier Jugendmannschaften am Punktspielbetrieb teil.

Darüber hinaus bieten wir eine Tischtennis-Arbeitsgemeinschaft in Kooperation mit der Grundschule Engelbostel an. Diese hat, auch durch unsere Leitung dieser AG als Baustein, von Landessportbund und Kultusministerium Niedersachsen das Zertifikat „Sportfreundliche Schule erhalten“. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sind die Grundschüler in den letzten Jahren beim TTVN Rundlauf Team Cup mehrmals sehr erfolgreich gewesen - und haben dabei Ihren Spaß gehabt.  

Saisonabschluss 2019/20

(März 2020) Die Saison 2019/20 fand ein vorzeitiges Ende, weil corona-bedingt der Spielbetrieb eingestellt werden musste. Der Verband hat entschieden, dass der Tabellenstand vom 13. März gleichzeitig als Abschlusstabelle gilt. Damit ergeben sich für unsere Mannschaften folgende Platzierungen:
  Jungen 18 - 8. Platz
  Jungen 13 - 2. Platz
  Jungen 11 - 1. und 2. Platz (punktgleich!)

Damit ist eine gute Basis für die kommende Saison gelegt, die hoffentlich wieder bis zu Ende gespielt werden darf... Denn darum geht es: Spielen! Die Platzierungen sind zweitrangig. 



(Sep. 2019) Mit Beginn der neuen Saison gilt es, eine Neuerung zu beachten. Vorbei sind die Altersklassenbezeichnungen mit Buchstaben, ab sofort regieren Zahlen die Welt: Schülerinnen B und Schüler C war gestern, ab sofort sind von Verbandsseite die offiziellen Titel wie Mädchen 13 oder Jungen 11 vorgeschrieben.

In der Saison 2019/2020 sind wir gleich mit zwei Teams bei den Jungen 11 (vorher: Schüler C, also elf Jahre und jünger) und einer Mannschaft bei den Jungen 13 (vorher: Schüler B, also bis 13 Jahre) vertreten. Bei den Jungen 18 ist ein MTV-Team in der 2. Kreisklasse am Ball.