Ziele und Maßnahmen 2022

Motto: „Aufbruch"

  • Ziel 1: Wir wollen das sportliche Angebot verbessern
    • durch Erweiterung der Kursangebote Kinder Yoga
    • durch Erweiterung des Sportangebotes Darts
    • Durch die Vorstellung & Erprobung von NEW SPORTS
    • durch das Projekt „ 3000 Schritte für die Gesundheit“
  • Ziel 2: Wir wollen die Effizienz der Vorstandsarbeit sichern und möglichst erhöhen
    • durch die Neubesetzung des Pressewartes
    • durch die Neubesetzung des Event-Managements
    • durch die Erweiterung der Bürokapazitäten
    • durch die Durchführung von Ehrenprojekten
    • durch die Fortführung des Arbeitskreis „Vision 2027“
  • Ziel 3: Wir wollen die Funktionalität und Werte des Sport- und Kommunikationscentrums erhalten und möglichst verbessern
    • durch die Umrüstung der Flutlichtanlage des Tenniscenters auf LED
    • durch die Anschaffung einer Flutlichtanlage Platz C
    • durch den Umbau und Aufwertung Mehrzweckraum mit Schallschutztür, neuem Fußboden
    • Durch die Aufwertung der Aschenbahn & des Sandplatzes
  • Ziel 4:  Wir wollen das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken
    • durch abteilungsübergreifende Veranstaltungen Kinderfasching Harzfahrt für die ganze Familie
    • Teilnahme Blutspendemeisterschaft - wegen Corona ausgefallen
    • Dankeschön-Frühschoppen für ehrenamtlich tätige Vereinsmitglieder,
    • Werbepartner und Sponsoren  
    • Ostereier Bastelaktion und suchen
    • Kniffeltunier        
    • Preisskat
    • Workshop Motivation fürs Ehrenamt
  • Ziel 5: Wir wollen die Finanzkraft des Vereins erhalten und stärken 
    • durch Werbepartnerakquisition und Sponsorenansprache
    • durch temporäre Vermietung unserer Infrastruktur an Organisationen und Unternehmen
    • durch jedem qualifizierten Einkauf über smile.amazon.de

Kommentar zu Ziele und Maßnahmen 2021

Das pandemische Geschehen hat uns nach wie vor im Griff. Sah es mehrere Monate so aus, als wäre unser Motto „zurück zur Normalität!“ sehr treffend, so steigen die Incidenzen und Beschränkungen des Alltags seit dem Herbst wieder erschreckend deutlich an. Wir hoffen, durch die 3G/2G Regelungen unsere Sportangebote möglichst lange allen Mitgliedern anbieten zu können. Die leuchtenden Kindenaugen, die fröhlich erschöpften Erwachsenen, die zufriedenen Sportler & stolzen Eltern und begeisterten Zuschauer nach dem Wettkampf, all das hält uns als Gemeinschaft zusammen.

Was wollen wir in 2021 umsetzen?

Unser Ziel Nr. 1: Wir wollen das sportliche Angebot verbessern.

Die fehlenden Hallenkapazitäten bremsen uns neben den sich ständig ändernden Hygieneregelungen weiter aus. Wir sind hier in Gesprächen mit den Verantwortlichen, eine neue Sporthalle in Langenhagens Westen ist aber leider nicht weiter auf den Weg gebracht worden zum Leidwesen unserer Aktiven aller Altersklassen.

Dart: Die eventuelle Gründung dieser neuen Abteilung müssen wir leider weiter schieben. Fest steht auch: Ohne einen Abteilungsleiter/ ehrenamtlichen Verantwortlichen werden wir das Angebot der fliegenden Pfeile nicht in den Regelbetrieb aufnehmen können. Bitte kommt bei Interesse auf uns zu, wir freuen uns sehr darauf. Es sind zwei Trainingszeiten freitags und noch ein Tag in der Woche geplant.

Der Niedersächsische Turner Bund bietet ein Projekt für die ältere Generation an. Der Landesseniorenrat Niedersachsen ist Partner bei 3.000 Schritte. Wir wollen insbesondere unsere älteren Mitglieder motivieren an der Aktion mitzumachen. Auch dieses Ziel müssen wir weiter schieben.

Unser Ziel Nr. 2: Wir wollen die Effizienz der Vorstandsarbeit sichern und möglichst erhöhen.

Mit Verena haben wir auf der letzten Jahreshauptversammlung die Rolle des 1. Vorsitzenden besetzen können. Aufgaben wurden neu verteilt und durch die Erweiterungen der Bürokapazitäten seit November die Organisazionsstruktur verändert.
Dennoch sind spannende Positionen weiter unbesetzt. Also gibt euch einen Ruck und helft mit, diesen tollen Verein zu managen. Gerade das Thema Außendarstellung, Events und stratgische Ausrichtung bietet sehr viele relevante Gestaltungsauspekte. Daher: Sei schlau, unterstütze die Arbeit des MTV!

Unsere Pressearbeit ist gut organisiert und wird seit Jahren von Hartmut wunderbar kommisarisch weitergeführt. Als Mentor für einen Nachfolger steht er jederzeit bereit. Neben dem bestehenden/bewährten Kommunikationskanäle wollen wir auch insbesondere die Jüngeren über Social Media weiter einbinden. Wer hat Spaß an Bild & Wort?

Der Posten des Event-Managements ist leider noch immer nicht besetzt. Wer unterstützt uns bei Budenzauber-Grillfesten, Skat- & Kniffeltunieren, Faschingsparties für Jung & Alt und weiteren abteilungsübergreifende Veranstaltungen? Jeder Sportverein sollte eine ausgeprägte Feier-& Veranstaltungskultur haben. Das stärkt uns als Team!

Das Team „Vision 2027“ hat nach der Entscheidung GEGEN einen Schulneubau inkl. Sporthalle in Engelbostel eine neue Ausrichtung. Wir wollen hier am Ball bleiben! Wo sehen wir uns in 5-10 Jahren? Wie gehen wir mit unseren begrenzten Trainingsflächen um? Was tun wir weiterhin für das Thema Nachhaltigkeit? Wie begegnen wir dem demografischen Wandel im Verein und in den Abteilungen? Die Politk bei der Orte & der Stadt Langenhagen weiß bereits, dass sie mit uns rechnen kann. Jetzt gilt es, unsere Zukunft gemeinsam zu gestalten!

Unser Ziel Nr. 3: Wir wollen die Funktionalität und Werte des Sport-und Kommunikationscentrums erhalten und möglichst verbessern

Eine große Baustelle. Im Sinne der Nachhaltigkeit und aufgrund von steigenden Energiepreise werden wir auf LED umsteigen. Die Umsetzung der Maßnahme hängt von der Zuschussbewilligung der Stadt Langenhagen und dem Regionssportbund ab, die sich durch die pandemische Lage weiter verzögert.

Aufgrund der hohen Trainingsdichte auf den Fußballplätzen ist eine Erneuerung & Erweiterung einer Flutlichtanlage notwendig. Viel zu oft gingen die Lichter aus. Auch hier brauchen wir Zuschüsse und Eigenleistungen, um dieses finanzielle Mamut-Projekt LICHT im Sinne der Nachhaltigkeit zu bewerkstelligen. Portable Flutlichter wurden angeschafft, um Licht grundsätzlich zu gewährleisten und die begrenzten Hallenkapazitäten durch das Angebot von Outdoor-Trainings auch über den Herbst/Winter zu ermöglich.

Wir benötigen eine Schallschutztür für den Mehrzweckraum, um den kleinen Raum zum Darten und auch für Besprechnungen parallel zum Mehrzweckraum zu nutzen. In diesem Zuge muss auch der Fußboden höhenbedingt erneuert werden. Eine Aufwertung des Raumes sollte somit möglich werden.

Ziel Nr. 4: Wir wollen das Zusammengehörigkeitsgefühl durch abteilungsübergreifende Veranstaltungen stärken

Leider sind viele unserer traditionellen abteilungsübergreifenden Veranstaltungen der Pandemie zum Opfer gefallen. Auch unser neues Event, das Kniffeltunier musste kurz vor Beginn abgesagt werden. Nachholtermine werden wie gewohnt über die Homepage und Facebook kommuniziert.

Der Gesundheitstag wird aufgrund der Planungssicherheit auf das Frühjahr 2022 verschoben.

Ziel Nr. 5: Wir wollen die Finanzkraft des Vereins erhalten und stärken

Wir wollen unsere Werbepartnerakquisition nicht nachlassen und wieder Spenden über persönliches Engagement einsammeln.

Wir wollen durch temporäre Vermietung unserer Sportplätze für Sportveranstaltungen oder Feste an Organisationen und Unternehmen in der fußballfreien Zeit für Mehreinnahmen sorgen. Hier bleiben wir weiter dran

Online shoppen und gleichzeitig Gutes tun?! Ja, das geht! Der MTV ist bei Amazon-Smile als Verein registriert. Für jeden Einkauf der über www.smile.amazon.de getätigt wird, erhält unser Verein eine Teil des Betrages von Amazon, ohne Extrakosten für euch als Käufer - vorausgesetzt man hat den MTV als soziale Einrichtung angegeben, die unterstützt werden soll.